+49 221 - 99 51 99 01  
Your search results

Checkliste für den Umzug

Ein Umzug steht an.

Vereinfachen sie Ihren Umzug, indem Sie einige Punkte schon frühzeitig in Angriff nehmen. Nicht alles muss im letzten Moment passieren.

Bei Hinzuziehung professioneller Umzugsunternehmen werden Ihnen viele arbeiten abgenommen.

Checkliste Umzug: 3 Monate vor dem Umzug

  • Umzugstermin genau festlegen
  • Umzugsurlaub beantragen
  • Mögliche Umzugshelfer kontaktieren
  • Alten Mietvertrag fristgemäß kündigen
  • Renovierungsmaßnahmen für alte und neue Wohnung planen
  • Handwerkertermine klären
  • Liste Umzugsgut erstellen
  • Neue Möbel bestellen
  • Ausmessen der Transportwege (Türen, Fahrstühle, Treppenhaus)
  • Garagen, Keller, Dachboden etc. entrümpeln
  • Sperrmüll klären

Checkliste Umzug: 1 Monat vor dem Umzug

  • Vertragspartner benachrichtigen (Bank, Versicherung, etc.)
  • Verlage in Kenntnis setzen (Zeitschriften, Zeitungsabo)
  • GEZ benachrichtigen
  • Telefon, DSL & Kabelfernsehen ummelden bzw. kündigen
  • Einrichtungsplan für neue Wohnung erstellen
  • Familie, Freunde und Bekannte über die Adressänderung informieren
  • Geschäftspartner über die Adressänderung informieren
  • Ämter benachrichtigen (Finanzamt, Kreiswehrersatzamt, Kindergeldstelle, Bafögstelle, etc.)
  • Umzugshelfer organisieren

Checkliste Umzug: 2 Wochen vor dem Umzugstermin

  • Gardinen & Teppiche reinigen bzw. anpassen
  • Heizkostenabrechnung mit Vermieter abklären
  • Übergabetermin mit Vermieter vereinbaren
  • Ablesetermin für Zählerstände vereinbaren
  • Neues Bankkonto am neuen Wohnort eröffnen (falls nötig)
  • Postnachsendeantrag beauftragen
  • Sondergenehmigung für die Parkplatzabsperrung am alten und neuen Wohnort beantragen falls nötig und keine Spedition beauftragt worden ist
  • Umzugshilfsmittel besorgen (Kartons, Luftpolsterfolien, Papier)
  • Transporter bzw. LKW mieten
  • Termine (inkl. Handwerker) bestätigen lassen
  • Werkzeugkiste zusammenstellen
  • Überprüfung Einzugsermächtigungen & Daueraufträge
  • Hausapotheke überprüfen und ggfs. ergänzen

Checkliste Umzug: 1 Woche vor dem Umzugstermin

  • Kartons packen
  • Organisation der Umzugshelfer und Bestätigung der Zusage
  • Nachbarn informieren (alte und neue)
  • Hinweisschilder “Parkverbot” aufstellen

Checkliste Umzug: 1 Tag vor dem Umzugstag

  • Letzte Kartons packen
  • Einwohnermeldeamt ummelden
  • Kühlschrank abtauen
  • Bargeld abheben
  • Verpflegung für Umzugshelfer besorgen
  • Schlüssel für Aufzüge, Einfahrten besorgen
  • Teppiche und Böden abdecken
  • Koffer mit persönlichen Wertgegenständen & Unterlagen packen
  • Koffer mit persönlichem Bedarf Kulturbeutel & Wäsche packen
  • Transporter bzw. LKW abholen (Packdecken mitvermietet?)

Checkliste Umzug: Am Umzugstag

Alte Wohnung / Haus

  • Restliches Umzugsgut packen
  • Treppenhaus auf Vorschäden überprüfen
  • Umzugshelfer einweisen
  • Namensschilder abmontieren
  • Begehung alte Wohnung mit Vermieter
  • Übergabeprotokoll
  • Besprechung Kautionsrückgabe
  • Zählerstände überprüfen
  • Treppenhaus reinigen und auf neue Schäden überprüfen

Neue Wohnung / Haus

  • Treppenhaus auf Vorschäden überprüfen
  • Teppiche und Böden abdecken
  • Umzugshelfer einweisen
  • Beleuchtung installieren
  • Möbelstellpläne an Zimmertüren hängen
  • Erst Möbel dann Kartons platzieren
  • Treppenhaus reinigen und auf neue Schäden überprüfen
  • Trinkgelder

Wir wünschen viel Spaß im neuen Zuhause!!!

Sie sind Mieter? Sollten sie noch keine Einzugsbestätigung vom Vermieter erhalten haben, so können sie gerne das Formular im Downloadbereich weiterleiten.

  • Sie können uns auch eine Nachricht senden.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@rheingoldimmobilien.de widerrufen.

  • KUNDENREFERENZEN

  • IMMOBILIENREFERENZEN

  • MAKLER-EMPFEHLUNG

    Qualitätssiegel makler-empfehlung.de für Jaap Westermann
  • Jetzt anrufen und unverbindlich beraten lassen: