+49 221 - 99 51 99 01  
Ihre Suchergebnisse

Expertentipp 38 Fünfte Jahreszeit

Geschrieben von Kadir Ajra auf März 14, 2017
| 0

Mir Jecke am Ring setzen Prioritäten. Eigengenutzte Immobilien sollten Sie daher nicht zwischen Anfang Dezember und Aschermittwoch auf den Markt bringen. Weihnachten und Karneval sorgen für weniger ernsthafte Kaufinteressenten. Weniger Chancen für den besten Preis.

Weihnachten steht vor der Tür. Zeit sich um die Familie zu kümmern. Zeit für großer Geschenke und schöne Kleinigkeiten. Zeit sich mit Freunden an den Weihnachtsmärkten zu treffen. Wenig Zeit für das, was warten kann: Die Suche nach einer neuen Immobilie.

Es folgt die fünfte Jahreszeit. Wer das karnevalistische Brauchtum genießen will, verschiebt die Immobiliensuche erneut.

So oder so ähnlich verhält es sich bei vielen Kölnern. Immobilienverkäufe, die nicht Ende November auf den Weg gebracht sind, bekommen weniger Aufmerksamkeit.

Dies bedeutet nicht, dass Verkäufe nicht möglich sind. Insbesondere Kunden aus den Datenbanken von guten Immobilienmaklern freuen sich über passende Angebote. Trotzdem ist der Kopf nicht so bei der Sache wie sonst.

Das Resultat: Bei eigengenutzten Immobilien gibt es weniger qualifizierte Bewerber als zu anderen Zeiten. Die Immobilie wirkt weniger begehrt. Die Verhandlungsposition des Suchenden verbessert sich und lädt zu Preisverhandungen ein: “Da geht noch was im Preis …”.

Wer den besten Preis erzielen will, sollte daher lieber bis nach Karneval warten. Da sitzt der Kölner gerne zu Hause, erholt sich von den Strapazen und konzentriert seine Aufmerksamkeit wieder auf die Immobiliensuche. So gibt es mehr Interessenten und eine höhere Nachfrage, welche ja bekanntlich den Preis diktiert.

Allerdings sollte man einen Faktor nicht vernachlässigen: Den Steuerberater.

Dieser drängt schon einmal den einen oder anderen doch im laufenden Jahr noch dringend etwas zu kaufen, damit man dies steuerlich berücksichtigen kann.

Kapitalanlagen stehen daher auch im Dezember hoch im Kurs.

Mehrfamilienhäuser, die jenseits der klassischen Kapitalanlage eher den Projektentwickler im Fokus haben sind ohnehin immer gefragt. So kann der Projektentwickler schon die nächsten Maßnahmen für das kommende Jahr auf den Weg bringen.

  • Sie können uns auch eine Nachricht senden.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@rheingoldimmobilien.de widerrufen.

  • KUNDENREFERENZEN

  • IMMOBILIENREFERENZEN

  • MAKLER-EMPFEHLUNG

    Qualitätssiegel makler-empfehlung.de für Jaap Westermann
  • Jetzt anrufen und unverbindlich beraten lassen: