+49 221 - 99 51 99 01  
Ihre Suchergebnisse

EXPERTENTIPP 8: Finanzierung aus Verkäufersicht

Geschrieben von Kadir Ajra auf Februar 7, 2017
| 0

Betrachten Sie die Finanzierung nicht nur aus Käufersicht, sondern auch aus Ihrer eigenen als Verkäufer. Niedrige Zinsen sind ein Segen für Käufer. Auf Sie können dagegen hohe Zahlungen (Vorfälligkeitsentschädigungen aufgrund von Zinsunterschieden) zukommen.

Eines der wichtigsten Themen beim Immobilienkauf ist die Finanzierung, denn dahinter stecken oftmals komplizierte Sachverhalte und große finanzielle Risiken.

Zu betrachten ist die Thematik von zwei Seiten: aus Sicht der Eigentümer, die verkaufen wollen und eventuell noch eine laufende Finanzierung ablösen müssen und aus Sicht der Käufer, die diese benötigen, um den geplanten Immobilienerwerb vorzunehmen.

Bevor Sie aus der vermartung oder gar zum Notar gehen, sollte die Bonität des Käufers geklärt sein. Aussagen wie “ich muss erst noch meine Immobilie verkaufen” oder “ich war noch nicht bei der Bank” sollten dazu führen, dass Sie vorsichtig sind. Erst wenn einem Käufer signalisiert wurde, dass die Finanzierung klappt macht eine reservierung der Immobilie Sinn.

Haben Sie noch eine Finanzierung laufen, so sollten die Folgen eines verkaufs für die eigene Finanzierung vor einer Vermarktung geprüft werden. Als Verkäufer sollten Sie rechtzeitig klären, wie lange noch für ihre Finanzierung die Zinsfestschreibung besteht und welche Vorfälligkeitsentschädigung bei einer vorzeitigen Rückzahlung auf Sie zukommt.

Dies können gerade bei den derzeitig günstigen Zinsen nicht selten Beträge von fünfstelliger Höhe sein. Bevor Sie direkt mit Ihrer Bank sprechen, kann Ihnen hier auch ein erfahrener Makler weiterhelfen, der ihnen Tipps geben kann, wie zum Beispiel das Ausnutzen von Sondertilgungen oder die (teilweise) Übertragung von Darlehen auf eine andere bzw. neue Immobilie oder den Käufer.

Damit einer gesicherten Finanzierung nichts im Weg steht, müssen Sie aber auch an einer anderen Stelle tätig werden: Sie müssen die nötigen Unterlagen und Auskünfte für eine Finanzierung beisteuern. Ein erfahrener Makler kann Ihnen auch hierbei helfen.

  • Sie können uns auch eine Nachricht senden.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@rheingoldimmobilien.de widerrufen.

  • KUNDENREFERENZEN

  • IMMOBILIENREFERENZEN

  • MAKLER-EMPFEHLUNG

    Qualitätssiegel makler-empfehlung.de für Jaap Westermann
  • Jetzt anrufen und unverbindlich beraten lassen: