+49 221 - 99 51 99 01  
Ihre Suchergebnisse

EXPERTENTIPP 9: Finanzierung aus Käufersicht

Geschrieben von Kadir Ajra auf Februar 7, 2017
| 0

Kauf ist für viele attraktiver als Miete. Gerade bei Vollfinanzierung sollten Sie aber sicherstellen, dass Sie sich das Eigentum bei einer Weiterfinanzierung auch bei 2-3% höherem Zins noch leisten können!

Als Käufer stellt sich die Frage: benötige ich Eigenkapital und falls ja, wie viel? In der Vergangenheit rieten Experten zu 20 bis 30 % Eigenkapital, um solide einen Immobilienkauf vornehmen zu können. Ein solcher Eigenkapitaleinsatz ist aber häufig nicht vorhanden. Die derzeit günstigen Zinsen verleiten viele Menschen dazu lieber Eigenheim zu erwerben, als zur Miete zu wohnen. Wenn dann voll finanziert und zu wenig getilgt wird, muss man damit rechnen,dass nach Ablauf der Zinsfestschreibungszeit eine Weiterfinanzierung bei dann eventuell höheren Zinsen problematisch werden kann. Deshalbsollte immer – bei einer Vollfinanzierung – auch bedacht werden, ob man sich das Eigentum auch bei 2 bis 3% höherem Zins noch leisten kann.

Nicht selten haben Kaufinteressenten bestehende weitere Finanzierungen

– der Fernseher, das Mobiliar oder das Auto. Dies kann im Zweifel ein

Hindernis für eine Immobilienfinanzierung sein. Auch befristete Arbeitsverträge oder bestehende Probezeiten im Arbeitsverhältnis können problematisch sein. Beides ist für Banken oft ein Ausschlusskriterium für eine Finanzierungszusage.

Vorab entschieden werden muss auch, ob ich als Käufer zu einer oder zu mehreren Banken gehe. Kann ich im Zweifel die Details genau miteinander vergleichen? Hier empfiehlt sich, die Möglichkeit einer bankenunabhängigen Finanzierungsberatung zu nutzen. Bei guten Finanzierungsberatern genießen Sie den Service einer Privatbank zu Konditionen einer Direktbank.

Die Beratung erfolgt in der Regel zeitlich flexibel, auch außerhalb üblicher Banköffnungszeiten, gerne auch beim Kunden Zuhause. Dabei werden sowohl ortsansässige Banken, Großbanken und Onlinebanken sowie staatliche Fördermittel berücksichtigt und immer die günstigste Kondition für den Kunden ausgewählt. Die Provision für diese Dienstleistung ist immer gleich hoch und wird durch die Bank gezahlt. Somit ist die Bankenunabhängigkeit garantiert. Weiterer Vorteil: der Kunde hat nur einen Termin, einen spezialisierten Berater und ein optimales Ergebnis mit Bestzinsgarantie sowie Vorbereitung aller Unterlagen für die weitere Kaufabwicklung.

Damit einer gesicherten Finanzierung nichts im Weg steht, muss auch der Verkäufer tätig werden. Er muss die nötigen Unterlagen und Auskünfte für eine Finanzierung beisteuern. Hierzu werden wir in Kürze den Expertentipp beleihungsfähige Unterlagen veröffentlichen.

  • Sie können uns auch eine Nachricht senden.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@rheingoldimmobilien.de widerrufen.

  • KUNDENREFERENZEN

  • IMMOBILIENREFERENZEN

  • MAKLER-EMPFEHLUNG

    Qualitätssiegel makler-empfehlung.de für Jaap Westermann
  • Jetzt anrufen und unverbindlich beraten lassen: