+49 221 - 99 51 99 01  
Ihre Suchergebnisse

Expertentipps: 24 Besichtigung V

Geschrieben von Kadir Ajra auf März 14, 2017
| 0

Am Ende einer Besichtigung gibt es von Interessenten fast immer ein und denselben Satz: „Wir melden uns!“ Wer sich auf schnelle Zusagen verlässt hat häufig das Nachsehen. Erfahrungsgemäß melden sich über 80% nicht! Fragen Sie nach. Ein Anruf hilft auch mögliche Hindernisse zu erkennen.

Sie sollten hier nach zwei bis drei Tagen nachfassen und sich bei dem Interessenten nach eventuellen Fragen erkundigen, damit Sie sich keine unnötigen Hoffnungen auf eine eventuelle Kaufzusage machen, denn die Höflichkeit einer Absage ist leider die Ausnahme.

Abschließend stellt sich die Frage, welche Unterlagen Sie möglicherweise vor oder nach einer Besichtigung einem potentiellen Käufer an die Handgeben. Diese sollten dem Gesamtbild der Immobilie entsprechen und ebenfalls aufbereitet bzw. verkaufsoptimiert sein, Bilder und Grundrisse enthalten und der Entscheidungsfindung förderlich sein. Auf was hierbei besonders geachtet werden sollte, erfahren Sie in einem unserer nächsten Tipps.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Besichtigung Ihrer Immobilie mit wirklich ernsthaften Interessenten!

  • Sie können uns auch eine Nachricht senden.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@rheingoldimmobilien.de widerrufen.

  • KUNDENREFERENZEN

  • IMMOBILIENREFERENZEN

  • MAKLER-EMPFEHLUNG

    Qualitätssiegel makler-empfehlung.de für Jaap Westermann
  • Jetzt anrufen und unverbindlich beraten lassen: