+49 221 - 99 51 99 01  
Ihre Suchergebnisse

Home Staging – Optimale Verkaufspräsentation Ihrer Immobilie

Wohnung oder Haus besser verkaufen durch Möblierung

Die Verkaufsförderung von Immobilien findet auch in Deutschland immer weiter Verbreitung. Home Staging steigert die Attraktivität Ihrer Immobilie und verleiht ihr ein neutrales Image, das einen großen Käuferkreis anspricht.  

In den USA, in Großbritannien und Skandinavien hat sich Home Staging seit vielen Jahren zum entscheidenden Erfolgsfaktor beim Verkauf von Immobilien entwickelt und ist nun in Deutschland auf dem Vormarsch.

Was in anderen Branchen selbstverständlich ist, findet jetzt auch Anwendung im Immobilienmarkt: eine optimale Produktpräsentation mit dem Ziel, in kürzester Zeit zum bestmöglichen Preis zu verkaufen. Ganz wichtig: Es geht hierbei nicht um Vertuschen oder Verstecken von Mängeln, sondern aus schließlich um die bestmögliche Präsentation einer Immobilie!

Übrigens: 80-90% der Menschen haben Schwierigkeiten mit räumlichem Denken, so dass man die Immobilie nur im jetzigen Zustand erkennt und nicht alternative Gestaltungsmöglichkeiten sieht. Nutzen Sie daher für den ersten Eindruck die Mittel, die Ihnen zur Verfügung stehen. Nur so erzielen Sie den maximalen Verkaufspreis.

Infobroschüre Nr.6 - Hier klicken um die Broschüre direkt online zu lesen!

Die Vorteile des Home Staging liegen auf der Hand:

Um einen guten Kaufpreis zu erzielen, sollten Sie Ihre Interessenten im wahrsten Sinne des Wortes am Herzen packen. Wecken Sie Emotionen! Sorgen Sie für Liebe auf den ersten Blick! Kann sich ein Interessent eine Immobilie leicht als sein Zuhause vorstellen, so ist ein besserer Verkauf möglich.

Viele Immobilien werden im leeren Zustand besichtigt. Möblierte Räume zeigen dagegen eine Funktion und vermitteln dem Betrachter ein Gefühl für die Größe. Mit Hilfe von Licht, Farbe und geeigneten Leihobjekten, wie Möbeln und Accessoires, erhalten die Räume einen wohnlich einladenden Charakter. Dies gilt genauso für bewohnte Immobilien. Durch die Reduktion von Möbeln wirkt zum Beispiel ein Raum wesentlich größer und durch das Entfernen persönlicher Gegenstände kann sich ein Interessenten leichter vorstellen mit den eigenen Möbeln in den Räumen zu leben. Überwiegend kleinere Maßnahmen, wie das Umgestalten in zeitloses Design, verändertes oder neues Möbelarrangement und der gezielte Einsatz von Farbe und Licht, sorgen auch hier für einen besseren Verkaufserfolg.

Die zweite Chance: Manch ein Immobilienanbieter pokert Anfangs zu hoch. Die Folge: Die Immobilie ist den Suchenden bekannt, die Bilder schrecken trotz reduzierter Preise ab. Interessenten klicken bei der Bildbetrachtung schon weiter und registrieren größtenteils Preisreduktionen nicht einmal. Homestaging weckt auf einmal neue Emotionen. Sie erhalten die seltene zweite Chance beim Immobilienverkauf. Mit dem richtigen Preis und dem neuen Eindruck können Sie Ihre Immobilie doch noch bestmöglich verkaufen.

Übrigens: Auch bei bewohnten Immobilien kann man mit Home Staging einiges erreichen. Kleine Tipps haben hier häufig schon eine große Wirkung. Die Zeit, die man in die Maßnahmen steckt, reduzieren zudem die Anzahl notwendiger Besichtigungen.

Bei Bieterverfahren haben wir übrigens die Erfahrung gemacht, dass mit Home Staging doppelt so viele Angebote eingehen wie ohne. Ein klares Indiz für die Wirksamkeit des Home Staging.

Beim Home Staging arbeiten wir mit Kooperationspartnern wie dem deutschen Berufsverband für Home Stager (dghr) zusammen.

Im Rahmen unserer Maklertätigkeit können wir für Sie diesen Service übernehmen.
Rufen Sie uns unverbindlich für eine Beratung an: 0221 – 99 51 99 01 (Mo-Fr 09.30-17.00 Uhr)!