Finanzierung Checkliste: Im Folgenden finden Sie mehrere thematische Checklisten. Diese erleichtern Ihnen die Gespräche mit Banken oder Finanzdienstleistern.

In einem Markt mit Zuwenig Immobilienangebot kann es ein entscheidender Vorteil sein gut vorbereitet zur ersten Besichtigung zu kommen. Nehmen Sie sich die Zeit und prüfen Sie was geht und was Sie besser nicht machen sollten, da es Ihr Budget sprengen würde.

Finanzierung Checklisten für den Kauf von Wohnung / Haus oder Mehrfamilienhaus.

Vor der Kaufentscheidung

Bevor Sie eine Kaufentscheidung für eine Immobilie treffen, sollten Sie Ihre eigene Bonität ausführlich überprüfen.

Denn erst dadurch haben Sie die Gewissheit darüber, was Sie sich auch tatsächlich leisten können.

Somit können Sie auch sehr viel Zeit einsparen, indem Sie nur Immobilien besichtigen, die Sie sich wirklich leisten können.

Selber machen wir keine Finanzierung. Stellen aber gerne den Kontakt zu kompetenten Ansprechpartnern bei Banken oder Finanzierungsberater her, so Sie es wünschen.

Viel Erfolg beim Kauf Ihrer Wohnung, beim Kauf Ihres zukünftigen Hauses oder Ihrer neuen Kapitalanlage!

Finanzierungszusage entscheidet häufig

Wer bekommt den Zuschlag für Ihr Traumhaus oder Ihre Traumwohnung?

Wer schnell entscheiden kann und dies auch belegen kann, hat einen Vorteil!

Eine sehr schnelle Finanzierungszusage einer namhaften Deutschen Bank kann darüber den Ausschlag geben, ob Sie den Zuschlag erhalten oder ein anderer Interessent Ihre Traumimmobilie erhält.

Es wäre sehr ärgerlich für Sie, wenn ein anderer Ihre Traumimmobilie kauf, weil Sie sich nicht richtig vorbereitet haben.

Denn eines der größten Probleme bei der Immobilienfinanzierung sind die unzureichend bzw. mangelhaft zusammengestellten Unterlagen zur eigenen Bonität. Fehlt etwas, so kann dies zu Zeitverzögerungen kommen, die sich dann nachteilig auswirken. Nutzen Sie daher die Finanzierung Checkliste.


Finanzierung Checkliste zur Unterstützung

Wir möchten nicht, dass Ihnen eine Immobilie nicht verkauft wird, weil andere besser vorbereitet waren.

Daher haben wir in der nachfolgenden Aufstellung einiges zusammengefasst: 

Finanzierung Checkliste 1: Nachweise zu Ihrem Eigenkapital

Welche Dokumente aufbereitet werden müssen, um Ihre Traumimmobilie reibungslos kaufen zu können.

Finanzierung Checkliste 2: Nachweise zu Ihrer Bonität

Welche Dokumente Sie bezüglich Ihrer eigenen Liquidität beibringen müssen.

Finanzierung Checkliste 3: Objektbezogene Unterlagen

Unterteilt nach dem Kauf einer Wohnung, eines Hauses, eines Mehrfamilienhauses: Welche Unterlagen zur Immobilie werden benötigt, damit die Bank alle notwendigen Informationen zur Finanzierung hat?

Finanzierung Checkliste 1: Nachweis Eigenkapital beim Immobilienkauf

Eigenkapital benötigen Sie für die Erwerbsnebenkosten (mögliche Käuferprovision (von 0 % bis ...%), Notarkosten (rd. 1,5 %), Eintragungen (rd. 0,5 %), Grunderwerbssteuer (rd. 6,5 %)).

Banken bevorzugen darüber hinaus Finanzierungen, die nicht zu 100 % aus Fremdkapital bestehen. Je nach Anforderung der Bank muss daher ein bestimmter Prozentsatz der Kreditsummer ebenfalls mit Eigenkapital finanziert werden.

Kontoauszüge, Sparkonten, Lebensversicherung, etc.

Aufstellung der geplanten Eigenleistungen.

Finanzierung Checkliste 2: Bonitätsunterlagen

  • Die letzten drei Gehaltsabrechnungen der Hauptantragsteller
  • Einkommenssteuerbescheide der Hauptantragsteller
  • Sonstige Bonitätsunterlagen (Kreditverträge, Unterhaltsverpflichtungen, Immobilienaufstellung, sonstige Einkünfte)
  • Analog Unterlagen der Mitantragsteller
      • Ggf. Gehaltsabrechnung (Geschäftsführende Gesellschafter, Vorstände)
      • Aktuelle BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung vom Steuerberater unterzeichnet)
      • Jahresabschlüsse der letzten drei Jahre (vom Steuerberater unterzeichnet)
      • Einkommenssteuerbescheide der Hauptantragsteller
      • Sonstige Bonitätsunterlagen (Kreditverträge, Unterhaltsverpflichtungen, Immobilienaufstellung, sonstige Einkünfte)
      • Analog Unterlagen der Mitantragsteller
      • Aktuelle, unterschriebene Umsatzzahlen oder BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung)
      • Einnahmen-/Überschussrechnungen der letzten drei Jahre
      • Steuerbescheide der Hauptantragsteller
      • Sonstige Bonitätsunterlagen (Kreditverträge, Unterhaltsverpflichtungen, Immobilienaufstellung, sonstige Einkünfte)
      • Analog Unterlagen der Mitantragsteller

      Finanzierung Checkliste 3: Objektbezogene Unterlagen für die Bank

      • Flächennutzungsplan
      • Bebauungsplan
      • Liegenschaftskarte / Flurkarte
      • Altlastenauskunft
      • Baulastenauskunft
      • Nachweis über die Erschließung
      • Grundbuchauszug (aktuell)
      • Grundbesitzabgaben

      • Flächennutzungsplan
      • Bebauungsplan
      • Liegenschaftskarte / Flurkarte
      • Altlastenauskunft
      • Baulastenauskunft
      • Nachweis über die Erschließung
      • Grundbuchauszug (aktuell)
      • Grundbesitzabgaben
      • Baubeschreibung
      • Berechnung der Wohnfläche
      • Pläne inkl. Grundriss, Schnitte und Ansichten
      • Berechnung des umbauten Raumes
      • Nachweis über die Gebäudeversicherung
      • Energieausweis (bedarfs- oder verbrauchsorientiert)
      • Energieabrechnungen (Strom, Wasser, Gas bzw. Öl, etc.)

      Falls das Haus vermietet sein sollte, dann bitte zusätzlich:

      • Mietvertrag
      • Nebenkostenabrechnung

      Falls das Haus unter Denkmalschutz stehen sollte, dann bitte zusätzlich:

      • Bescheinigung Denkmalschutz

      • Flächennutzungsplan
      • Bebauungsplan
      • Liegenschaftskarte / Flurkarte
      • Altlastenauskunft
      • Baulaustenauskunft
      • Nachweis über die Erschließung
      • Grundbuchauszug (aktuell)
      • Grundbesitzabgaben
      • Baubeschreibung
      • Berechnung der Wohnfläche
      • Berechnung des umbauten Raumes
      • Pläne inkl. Grundriss, Schnitte und Ansichten
      • Nachweis über die Gebäudeversicherung
      • Energieausweis (bedarfs- oder verbrauchsorientiert)
      • Energieabrechnungen (Strom, Wasser, Gas bzw. Öl, etc.)
      • Hausgeldabrechnung
      • Wirtschaftsplan
      • Aufstellung der Instandhaltungsrücklage
      • Teilungserklärung nach § 8 WEG
      • Beschluss-Protokolle der Eigentümerversammlungen
      • Verwaltervertrag

      Falls die Eigentumswohnung vermietet sein sollte, dann bitte zusätzlich:

      • Mietvertrag
      • Nebenkostenabrechnung

      Falls die Eigentumswohnung unter Denkmalschutz stehen sollte, dann bitte zusätzlich:

      • Bescheinigung Denkmalschutz

      Weitere Checklisten

      Zusätzlich zu den Finanzierung-Checklisten haben wir für Ihre weitere Planung noch Übersichten für die Umzugsplanung, dem Neubaukauf sowie der Terminkoordination beigefügt. Wir wollen, dass Sie entspannt im neuen Haus ankommen.


      • Umzugstermin genau festlegen
      • Umzugsurlaub beantragen
      • Mögliche Umzugshelfer kontaktieren

      zum Thema Umzug planen haben wir detailliertere Checklisten für unterschiedliche Umzugsphasen erstellt

      • Alten Mietvertrag fristgemäß kündigen
      • Renovierungsmaßnahmen für alte und neue Wohnung planen
      • Handwerkertermine klären
      • Bauantrag bzw. Baugenehmigung
      • Kostenvoranschlag, Werkvertrag, Bauträgerkaufvertrag
      • Kaufvertragsentwurf Grundstück