Köln-Weiden

Weiden Stadtteilinfos (Stadtbezirk 3 Köln-Lindenthal)

Köln-Weiden

Am westlichen Kölner Stadtrand liegt das ehemalige Straßendorf, das sein Gesicht rasant verändert hat. Hier gibt es relativ günstigen Wohnraum und eine gute Infrastruktur. Dörflich und urban zugleich, ist Weiden nicht nur günstig für Pendler, sondern auch als Lebensmittelpunkt attraktiv. Vor der Haustür liegen der Naturpark Ville, Golfplätze und Bauernhöfe mit Hofläden und Sommerfesten.

Köln Weiden gehört zum Stadtbezirk Lindenthal.

Bezirk Lindenthal – Stadtteil Weiden

Sie möchten erfahren wie sich die Immobilienpreise in Weiden bewegen? Mit welchen Mietpreisen werden Wohnungen angeboten? Wie haben sich die Angebotspreise in Weiden verhalten? Welche Preise wurden tatsächlich beurkundet? Mehr zu den Immobilienpreisen für Wohnungen und Häuser erfahren sie im Immobilien Marktbericht Köln Südwest.

Stammheim Mülheim Holweide Höhenhaus Flittard Dünnwald Dellbrück Buchheim Buchforst Vingst Rath/Heumar Ostheim Neubrück Merheim Kalk Humboldt/Gremberg Höhenberg Brück Zündorf Westhoven Wahnheide Wahn Urbach Porz Poll Lind Libur Langel Grengel Gremberghoven Finkenberg Ensen Elsdorf Eil Worringen Volkhoven/Weiler Seeberg Roggendorf/Thenhoven Pesch Merkenich Lindweiler Heimersdorf Fühlingen Esch/Auweiler Chroweiler Blumenberg Weidenpesch Riehl Nippes Niehl Mauenheim Longerich Bilderstöckchen Vogelsang Ossendorf Neuehrenfeld Ehrenfeld Böcklemünd/Mengenich Bickendorf Widdersdorf Weiden Sülz Müngersdorf Lövenich Lindenthal Klettenberg Junkersdorf Braunsfeld Zollstock Weiß Sürth Rondorf Rodenkirchen Raderthal Raderberg Meschenich Marienburg Immendorf Godorf Hahnwald Bayenthal Deutz Neustadt-Süd Neustadt-Nord Altstadt-Süd Altstadt-Nord Stadtbezirk Mülheim Stadtbezirk Kalk Stadtbezirk Porz Stadtbezirk Chrorweiler Stadtbezirk Nippes Stadtbezirk Ehrenfeld Stadtbezirk Rodenkirchen Stadtbezirk Innenstadt Stadtbezirk Lindenthal

Steckbrief Köln-Weiden

Stadtbild

Entlang der Bahn- und Goethestraße ein paar Doppel- und Reihenhäuser aus dem 19. Jahrhundert. Insgesamt sehr gemischt. Größere Wohnkomplexe finden sich in Weiden ebenso wie Einfamilienhäuser und kleinere Wohneinheiten.


Verkehrsanbindung

S-Bahnhof, Straßenbahn Linie 1, Busse und vor allem die extrem verkehrsgünstige Lage am Kreuz Köln-West.

Einkaufen

Das Rhein-Center ersetzt in diesem zerschnittenen Stadtteil das Ortszentrum und ist ein Einkaufsmagnet, der Menschen von weit her anzieht. Hier gibt es nicht nur einen der seltenen Apple-Stores, auch die hippsten Modeläden haben sehr früh hier ihre Filialen eröffnet. Der Mix ist perfekt: 180 Geschäfte von Lebensmittel über Bekleidung bis hin zu Einrichtung und Elektronik decken alle Ansprüche ab. Sehr empfehlenswert ist auch der Wochenmarkt auf dem Emil-Schreiterer-Platz (immer Mittwochs und Samstags).

Natur

Kein eigener Park. Aber die angrenzenden Felder laden zum Spazierengehen ein.

Freizeitwert

Das Sportangebot ist gut, besonders Golffreunde kommen auf ihre Kosten. Einige gemütliche Kneipen im Dorf.

Bildung

Das Schulzentrum liegt im selben Komplex wie Rheincenter und Wohnhochhäuser. An der Aachener Straße ist ein Römergrab zu besichtigen.

Fazit

Weiden ist ein Stadtteil für Pragmatiker. Weit vom Zentrum, ist es trotzdem gut angebunden und nicht so teuer wie die Nachbarviertel. Das tägliche Leben kann man dort bequem organisieren.

Immobilienmarktzahlen Köln-Weiden

Durchschnitt Mietwohnungen
1-59m2
12,83 €
60-1192
11,27 €
> 1202
11,11 €
ETW Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
132
von-bis
2.148 € - 6.244 €
Durchschnitt
3.600 €
ETW (beurkundet inkl. Neubau)
Anzahl
53
von-bis
2.006 € - 7.334 €
Durchschnitt
3.463 €
Häuser Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
62
von-bis
2.933 € - 7.340 €
Durchschnitt
4.683 €
freistehende Häuser (beurkundet)
Anzahl
3
von-bis
2.269 € - 8.933 €
Durchschnitt
6.207 €
REH, RMH, DH (beurkundet)
Anzahl
6
von-bis
3.708 € - 6.641 €
Durchschnitt
5.372 €

Daten aus dem dem aktuellen Immobilienmarktbericht von Rheingold Immobilien für Köln

dqfwfqwe

fsgdfgd

sdgdfgsdf

sdfgsdfgsd

sadgfasdgs

sdgsdgsd