Köln-Müngersdorf

Müngersdorf Stadtteilinfos (Stadtbezirk 3 Köln-Lindenthal)

Köln-Müngersdorf

Müngersdorf ist ein Stadtteil der Vielfalt. Der erhaltene Dorfkern liegt in direkter Nachbarschaft zum äußeren Grüngürtel, wo riesige Sportanlagen locken, etwa das Rheinenergie-Stadion. Dahinter schließt sich ein ruhiges Viertel mit Einfamilienhäusern an und im Norden ein Villenviertel, in dem sich so mancher seinen ganz privaten Wohntraum erfüllt hat. Derzeit entstehen am ehemaligen RTL-Gelände die „Klostergärten“ mit schicken Eigentumswohnungen. Im Osten liegt das Industriegebiet und der Technologiepark, ein Jobmotor mit Strahlkraft.

Müngersdorf gehört zum Kölner Bezirk Lindenthal.

Bezirk Lindenthal – Stadtteil Müngersdorf

Sie möchten erfahren wie sich die Immobilienpreise in Müngersdorf bewegen? Mit welchen Mietpreisen werden Wohnungen angeboten? Wie haben sich die Angebotspreise in Müngersdorf verhalten? Welche Preise wurden tatsächlich beurkundet? Mehr zu den Immobilienpreisen für Wohnungen und Häuser erfahren sie im Immobilien Marktbericht Köln Südwest.

Stammheim Mülheim Holweide Höhenhaus Flittard Dünnwald Dellbrück Buchheim Buchforst Vingst Rath/Heumar Ostheim Neubrück Merheim Kalk Humboldt/Gremberg Höhenberg Brück Zündorf Westhoven Wahnheide Wahn Urbach Porz Poll Lind Libur Langel Grengel Gremberghoven Finkenberg Ensen Elsdorf Eil Worringen Volkhoven/Weiler Seeberg Roggendorf/Thenhoven Pesch Merkenich Lindweiler Heimersdorf Fühlingen Esch/Auweiler Chroweiler Blumenberg Weidenpesch Riehl Nippes Niehl Mauenheim Longerich Bilderstöckchen Vogelsang Ossendorf Neuehrenfeld Ehrenfeld Böcklemünd/Mengenich Bickendorf Widdersdorf Weiden Sülz Müngersdorf Lövenich Lindenthal Klettenberg Junkersdorf Braunsfeld Zollstock Weiß Sürth Rondorf Rodenkirchen Raderthal Raderberg Meschenich Marienburg Immendorf Godorf Hahnwald Bayenthal Deutz Neustadt-Süd Neustadt-Nord Altstadt-Süd Altstadt-Nord Stadtbezirk Mülheim Stadtbezirk Kalk Stadtbezirk Porz Stadtbezirk Chrorweiler Stadtbezirk Nippes Stadtbezirk Ehrenfeld Stadtbezirk Rodenkirchen Stadtbezirk Innenstadt Stadtbezirk Lindenthal

Steckbrief Köln-Müngersdorf

Stadtbild

Im Dorfkern, am Alten Militärring und in der Vitalisstraße viel historische Bausubstanz. Reste preußischer Forts.


Verkehrsanbindung

An Aachener Straße und Militärring gelegen. Die Linie 1 versorgt den Südteil, die S-Bahn das Gewerbegebiet; die Villen liegen zurückgezogen.

Einkaufen

Im Stadtteil ist die Nahversorgung gewährleistet.erweitertes Angebot an diesen Tagen.

Natur

Der Sportpark liegt zentral in Müngersdorf. Wie könnte es für diesen fußballfreudigen Stadtteil anders sein.

Freizeitwert

Müngersdorf ist in der Sportstadt Köln die allererste Adresse. Nicht nur lockt das Stadion vierzig- bis fünfzigtausend Fans zu Heimspielen des 1. FC Köln. Auf den Jahnwiesen gibt es Naherholung und Breitensport für Jedermann. Ein riesiges Freibad, die Sporthochschule und der Sportpark mit Möglichkeiten von Hockey über Football bis Beach-Soccer bieten ein reiches Programm. Auch Konzerte finden hier oft statt. Sonntags locken Flohmärkte, selbst Ballonwettbewerbe starten hier.

Bildung

Grund- und weiterführende Schulen, deutsch-französische Kinderbetreuung im Rapsfeld, Freiluftgarten mit Ausstellung.

Fazit

Nicht umsonst gehört Müngersdorf zu den beliebtesten Stadtteilen im Kölner Westen. Wohnen, Arbeiten und Freizeit haben hier ihren Platz unmittelbar nebeneinander.

Immobilienmarktzahlen Köln-Müngersdorf

Durchschnitt Mietwohnungen
1-59m2
13,21 €
60-1192
12,42 €
> 1202
12,04 €
ETW Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
17
von-bis
2.893 € - 10.065 €
Durchschnitt
5.062 €
ETW (beurkundet inkl. Neubau)
Anzahl
7
von-bis
2.738 € - 5.335 €
Durchschnitt
4.116 €
Häuser Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
31
von-bis
976 € - 8.393 €
Durchschnitt
5.222 €
freistehende Häuser (beurkundet)
Anzahl
5
von-bis
4.969 € - 8.409 €
Durchschnitt
6.335 €
REH, RMH, DH (beurkundet)
Anzahl
<3
von-bis
k.A.
Durchschnitt
k.A.

Daten aus dem dem aktuellen Immobilienmarktbericht von Rheingold Immobilien für Köln

dqfwfqwe

fsgdfgd

sdgdfgsdf

sdfgsdfgsd

sadgfasdgs

sdgsdgsd