Köln-Porz

Porz Stadtteilinfos (Stadtbezirk 7 Köln-Porz)

Köln-Porz

Porz ist ein Stadtteil im Kölner Südosten, der dem Stadtbezirk Porz den nNamen gegeben hat.

Porz liegt rechtsrheinisch am östlichen Steilufer des Weißer Rheinbogens. Der Stadtteil grenzt im Osten an die Stadtteile Eil, Urbach, und Elsdorf, im Süden an Zündorf, im Westen an den Rhein und im Norden an Gremberghoven, Flinkenberg und Ensen.

Bezirk Köln-Porz – Stadtteil Porz

Sie möchten erfahren wie sich die Immobilienpreise in Porz bewegen? Mit welchen Mietpreisen werden Wohnungen angeboten? Wie haben sich die Angebotspreise in Porz verhalten? Welche Preise wurden tatsächlich beurkundet? Mehr zu den Immobilienpreisen für Wohnungen und Häuser erfahren sie im Immobilien Marktbericht Köln Porz.


Stammheim Mülheim Holweide Höhenhaus Flittard Dünnwald Dellbrück Buchheim Buchforst Vingst Rath/Heumar Ostheim Neubrück Merheim Kalk Humboldt/Gremberg Höhenberg Brück Zündorf Westhoven Wahnheide Wahn Urbach Porz Poll Lind Libur Langel Grengel Gremberghoven Finkenberg Ensen Elsdorf Eil Worringen Volkhoven/Weiler Seeberg Roggendorf/Thenhoven Pesch Merkenich Lindweiler Heimersdorf Fühlingen Esch/Auweiler Chroweiler Blumenberg Weidenpesch Riehl Nippes Niehl Mauenheim Longerich Bilderstöckchen Vogelsang Ossendorf Neuehrenfeld Ehrenfeld Böcklemünd/Mengenich Bickendorf Widdersdorf Weiden Sülz Müngersdorf Lövenich Lindenthal Klettenberg Junkersdorf Braunsfeld Zollstock Weiß Sürth Rondorf Rodenkirchen Raderthal Raderberg Meschenich Marienburg Immendorf Godorf Hahnwald Bayenthal Deutz Neustadt-Süd Neustadt-Nord Altstadt-Süd Altstadt-Nord Stadtbezirk Mülheim Stadtbezirk Kalk Stadtbezirk Porz Stadtbezirk Chrorweiler Stadtbezirk Nippes Stadtbezirk Ehrenfeld Stadtbezirk Rodenkirchen Stadtbezirk Innenstadt Stadtbezirk Lindenthal

Steckbrief Köln-Porz

Stadtbild

Die unter Denkmalschutz stehende Germaniasiedlung stammt bereits aus den Jahren 1899 - 1903. Je höher der Status, desto größer waren ihre Häuser und desto näher wohnten sie an der Fabrik.Neben der Direktorenvilla (Concordiaplatz) prägen Meisterhäuser an der Germaniastraße und Angestellten- und Arbeiterhäuser an der Glasstraße das Bild. Als administratives und kulturelles Zentrum des Stadtbezirks befinden sich auch Verwaltung (Rathaus, Finanzamt, Agentur für Arbeit), das Bezirkskrankenhaus Porz am Rhein und eine Fußgängerzone mit Marktplatz und Einkaufsmöglichkeiten im Stadtteil. Entsprechend ist die Bebauung auch eher dichter in Porz.

Verkehrsanbindung

Die Anbindung zu den ÖPNV ist außerordentlich gut. Sowohl ein S-Bahnhof als auch eine Straßenbahn sowie Buslinien sind hier vorhanden. Sowohl in die Innenstadt als auch zum Flughafen oder in die benachbarten Stadtteile, hier kommt man problemlos von überall hin.

Einkaufen

Die Infrastrucktur in Porz könnte besserr nicht sein, sowohl Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf als auch die Kölner Behörden sind im Zentrum von Porz zu finden.

Natur

Viel Grünflächen gibt es in Porz nicht, dafür bietet der Rhein Möglichkeiten für einen Spaziergang, oder für die tägliche Jogger-Runde.

Freizeitwert

Der Verein Sportvereinigung Porz 1919 e. V bietet die Möglichkeit sich sportliuch fit zu halten, und ist der bekannteste Sportverein in Köln Porz.

Bildung

Das schulische Anegbot in Porz ist überall sehr gut aufgestellt, es gibt eine Grundschule, zwei Kindergärten, eine Sonderschule, eine Hauptschule, eine Realschule, ein Gymnasium und ein Berufskolleg.

Fazit

Porz ist ein Stadtteil, der alles bietet, was man auch in einer Kleinstadt finde würd: Günstiges und vielfältiges Wohnen und eine starke Infrastruktur Hier fühlt sich fast jeder wohl.

Immobilienmarktzahlen Köln-Porz

Durchschnitt Mietwohnungen
1-59m2
10,77 €
60-1192
10,22 €
> 1202
11,99 €
ETW Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
113
von-bis
1.385 € - 6.522 €
Durchschnitt
3.188 €
ETW (beurkundet inkl. Neubau)
Anzahl
58
von-bis
1.338 € - 5.136 €
Durchschnitt
2.921 €
Häuser Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
34
von-bis
1.809 € - 5.556 €
Durchschnitt
3.500 €
freistehende Häuser (beurkundet)
Anzahl
<3
von-bis
k.A.
Durchschnitt
k.A.
REH, RMH, DH (beurkundet)
Anzahl
3
von-bis
2.850 € - 3.622 €
Durchschnitt
3.348 €

Daten aus dem dem aktuellen Immobilienmarktbericht von Rheingold Immobilien für Köln