Köln-Holweide

Holweide Stadtteilinfos (Stadtbezirk 9 Köln-Mülheim)

Köln-Holweide

Alt und Neu. Dieser Stadtteil hat von allem etwas.

Von Verträumt in der Märchensiedlung, über weitere schöne Altbauten, den typischen Nachkriegsbaueten bis neueren Wohngebieten.

Am Besten man macht sich ein eigenes Bild von diesem Stadtteil und findet heraus, wo man hier am liebsten wohnen würde.

Holweide gehört zum Stadtbezirk Mülheim.

Bezirk Köln-Mülheim – Stadtteil Holweide

Sie möchten erfahren wie die Immobilienpreise sich in Holweide bewegen? Mit welchen Mietpreisen werden Wohnungen angeboten? Wie haben sich die Angebotspreise in Holweide verhalten? Welche Preise wurden tatsächlich beurkundet? Mehr zu den Immobilienpreisen für Wohnungen und Häuser erfahren sie im Immobilien Marktbericht Köln Holweide.


Stammheim Mülheim Holweide Höhenhaus Flittard Dünnwald Dellbrück Buchheim Buchforst Vingst Rath/Heumar Ostheim Neubrück Merheim Kalk Humboldt/Gremberg Höhenberg Brück Zündorf Westhoven Wahnheide Wahn Urbach Porz Poll Lind Libur Langel Grengel Gremberghoven Finkenberg Ensen Elsdorf Eil Worringen Volkhoven/Weiler Seeberg Roggendorf/Thenhoven Pesch Merkenich Lindweiler Heimersdorf Fühlingen Esch/Auweiler Chroweiler Blumenberg Weidenpesch Riehl Nippes Niehl Mauenheim Longerich Bilderstöckchen Vogelsang Ossendorf Neuehrenfeld Ehrenfeld Böcklemünd/Mengenich Bickendorf Widdersdorf Weiden Sülz Müngersdorf Lövenich Lindenthal Klettenberg Junkersdorf Braunsfeld Zollstock Weiß Sürth Rondorf Rodenkirchen Raderthal Raderberg Meschenich Marienburg Immendorf Godorf Hahnwald Bayenthal Deutz Neustadt-Süd Neustadt-Nord Altstadt-Süd Altstadt-Nord Stadtbezirk Mülheim Stadtbezirk Kalk Stadtbezirk Porz Stadtbezirk Chrorweiler Stadtbezirk Nippes Stadtbezirk Ehrenfeld Stadtbezirk Rodenkirchen Stadtbezirk Innenstadt Stadtbezirk Lindenthal

Steckbrief Köln-Holweide

Stadtbild

Im ehemaligen Dorfkern des Ortsteils Schweinheim existieren noch mehrere historische Häuser, vor allem in der Straße „In der Hütte“ und der „Schweinheimer Straße“ (Kreuzungen zur Kaspar-Düppes-Straße und zur Ferdinand-Stücker-Straße). Auch der Rittersitz Burg Iddelsfeld, bestehend aus einem Hofgut und einer Mühle (18. bzw. 19. Jahrhundert), existiert noch. Von der Wasserburg am Schlagbaum ist leider nur noch wenig vorhanden. Geprägt wurde der Stadtteil im weiteren Verlauf durch eine zunehmende Siedlungstätigkeit nach dem 2. Weltkrieg und 1997 durch die Erschliessung zweier großen Neubaugebiete mit ca. 2.000 Einwohnern (Siedlung Im Oberiddelsfeld und Holweider Heide / Ernst-Cassel-Straße).

Zum Teil Holweide und zum Teil Delbrück zuzurechnen ist ferne die Märchensiedlung. Eines der schönsten Siedlungen, die Köln zu bieten hat, wobei der Name hier Programm ist.


Verkehrsanbindung

Eine S-Bahnlinie mit Anschluß an die S-11 (S-Bahn-Haltepunkt Holweide), dazu die Stadtbahn mit den Linien 3,13 und 18 und zwischendrin verschiedene Buslinien. In Holweide ist man entsprechend gut an den Öffentlichen Personennahverkehr angebunden.

Dazu den Anschlusspunkt an die Autobahn A3 und damit den den Kölner Autobahnring.


Einkaufen

Vor allem entlang der Begisch Gladbacher Straße findet man (fast) alles was das Herz begehrt.

Natur

Im Stadtteil unterrepräsentiert, was aber in den benachbarten Stadtteilen wie Delbrück ausgeglichen wird. Es ist daher nicht weit entfernt bis zur nächsten Grünfläche.

Freizeitwert

Insbesondere der Förderverein Holweide hat sich sehr bemüht den alten marktplatz durch einen ;neuen ersetzen zu lassen, so dass die lokalen Events wieder stattfinden können.

Bildung

Elf Kindergärten, drei Grundschulen, eine Sonderschule, eine große Gesamtschule und fünf allgemeinbildende Schulen sorgen für beste Bildungsvoraussetzungen.

Die Rheinische Musikschule hat ihre Filialstelle Mülheim im Stadtteil Holweide.Das Cassiopeia Theater lockt als Fachtheater für zeitgenössisches Figurentheater und Autorentheater.

Fazit

Die Wahrscheinlichkeit hier das zu finden was man sucht ist groß. Wer nur mal durch die Bergisch Gladbacher Straße gefahren ist hat sicherlich ein ungenügendes Bild dieses doch sehr unterschiedlichen Stadtteils.

Immobilienmarktzahlen Köln-Holweide

Durchschnitt Mietwohnungen
1-59m2
10,81 €
60-1192
9,49 €
> 1202
8,23 €
ETW Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
25
von-bis
2.303 € - 4.035 €
Durchschnitt
3.100 €
ETW (beurkundet inkl. Neubau)
Anzahl
30
von-bis
1.338 € - 3.281 €
Durchschnitt
2.025 €
Häuser Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
20
von-bis
2.164 € - 4.626 €
Durchschnitt
3.492 €
freistehende Häuser (beurkundet)
Anzahl
<3
von-bis
k.A.
Durchschnitt
k.A.
REH, RMH, DH (beurkundet)
Anzahl
7
von-bis
2.807 € - 4.433 €
Durchschnitt
3.447 €

Daten aus dem dem aktuellen Immobilienmarktbericht von Rheingold Immobilien für Köln