Köln-Gremberghoven

Gremberghoven Stadtteilinfos (Stadtbezirk 7 Köln-Porz)

Köln-Gremberghoven

Aus zwei mach eins: Zusammengefasst wurden der Kölner Vorort Gremberg und das ehemals Porzer Dorf Westhoven, zusammen Gremberghoven.

Ursprünglich für die Bediensteten des Rangierbahnhofs wurde eine Siedlung mit großen Gärten zur Selbstversorgung angelegt. Die in einem alten Rheinarm in einer Senke angelegte Siedlung mit niedrigen Ein- und Mehrfamilienhäusern bildet den Kern des 1975 zur Stadt Köln eingemeindeten Stadtteils. Inzwischen ergänzt um mehrere Hochhäuser.

Ende der 1980er Jahre wurde ein moderner Businesspark angelegt Am bekanntesten sicher der ABC Tower.

Bezirk Köln-Porz – Stadtteil Gremberghoven

Sie möchten erfahren wie sich die Immobilienpreise in Gremberghoven bewegen? Mit welchen Mietpreisen werden Wohnungen angeboten? Wie haben sich die Angebotspreise in Gremberghoven verhalten? Welche Preise wurden tatsächlich beurkundet? Mehr zu den Immobilienpreisen für Wohnungen und Häuser erfahren sie im Immobilien Marktbericht Köln Gremberghoven.


Stammheim Mülheim Holweide Höhenhaus Flittard Dünnwald Dellbrück Buchheim Buchforst Vingst Rath/Heumar Ostheim Neubrück Merheim Kalk Humboldt/Gremberg Höhenberg Brück Zündorf Westhoven Wahnheide Wahn Urbach Porz Poll Lind Libur Langel Grengel Gremberghoven Finkenberg Ensen Elsdorf Eil Worringen Volkhoven/Weiler Seeberg Roggendorf/Thenhoven Pesch Merkenich Lindweiler Heimersdorf Fühlingen Esch/Auweiler Chroweiler Blumenberg Weidenpesch Riehl Nippes Niehl Mauenheim Longerich Bilderstöckchen Vogelsang Ossendorf Neuehrenfeld Ehrenfeld Böcklemünd/Mengenich Bickendorf Widdersdorf Weiden Sülz Müngersdorf Lövenich Lindenthal Klettenberg Junkersdorf Braunsfeld Zollstock Weiß Sürth Rondorf Rodenkirchen Raderthal Raderberg Meschenich Marienburg Immendorf Godorf Hahnwald Bayenthal Deutz Neustadt-Süd Neustadt-Nord Altstadt-Süd Altstadt-Nord Stadtbezirk Mülheim Stadtbezirk Kalk Stadtbezirk Porz Stadtbezirk Chrorweiler Stadtbezirk Nippes Stadtbezirk Ehrenfeld Stadtbezirk Rodenkirchen Stadtbezirk Innenstadt Stadtbezirk Lindenthal

Steckbrief Köln-Gremberghoven

Stadtbild

Ein Industriegebiet mit moderner Bebauung, eine alte wiederaufgebaute "Gartenstadt" mit niedriger Bebauung und dazu einige größere Wohnanlagen. Ein vielfälltiges Stadtbild in Gremberghoven.

Verkehrsanbindung

Die Verkehrsanbindung zu den ÖPNV in Gremberghoven ist sehr gut, die Buslinien 151 und 152 lassen die benachbarten Stadtteile leicht zu erreichen. Zusätzlich gibt es eine S-Bahn Haltestelle, wo die S12, S13 und S19 fahren, die eine gute Anbindung zur Kölner Innenstadt gibt.

Einkaufen

Einkaufsmöglichkeiten in Gremberghoven sind begrenzt, weswegen man auf die benachbarten Stadtteile ausweichen muss.

Natur

An heißen Tagen bieter der Kiesgrubensee die perfekte Möglichkeit, etwas abzukühlen. Auch für schöne Spaziergänge, bietet sich der ideal an.

Freizeitwert

Neben einem Schützenverein gibt es den ESV Gremberghoven 1928 der fünf Sportarten anbietet, und wo für jedermann etwas dabei ist.

Bildung

Im Ortsteil befinden sich zwei Kindertagesstätten und eine eine Gemeinschaftsgrundschule. Für andere schulische Angebote, muss auf die benachbarten Stadtteile ausgewichen werden.

Fazit

Gremberghoven ist ein grüner, aber dennoch belebter Stadtteil im Südosten von Köln. Vor allem die Einfamilienhäuser mit ihren großen Gärten eignen sich für Familien und Kindern. Durch die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist Gremberghoven aber auch empfehlenswert für alle Pendler, die auf der Suche nach günstigen Mietpreise sind.

Immobilienmarktzahlen Köln-Gremberghoven

Durchschnitt Mietwohnungen
1-59m2
10,57 €
60-1192
9,27 €
> 1202
k.A.
ETW Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
20
von-bis
2.404 € - 3.298 €
Durchschnitt
2.849 €
ETW (beurkundet inkl. Neubau)
Anzahl
4
von-bis
1.812 € - 2.902 €
Durchschnitt
2.460 €
Häuser Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
3
von-bis
2.879 € - 3.316 €
Durchschnitt
3.058 €
freistehende Häuser (beurkundet)
Anzahl
<3
von-bis
k.A.
Durchschnitt
k.A.
REH, RMH, DH (beurkundet)
Anzahl
<3
von-bis
k.A.
Durchschnitt
k.A.

Daten aus dem dem aktuellen Immobilienmarktbericht von Rheingold Immobilien für Köln