Köln-Raderberg

Raderberg Stadtteilinfos (Stadtbezirk 2 Köln-Rodenkirchen)

Köln-Raderberg

Raderberg ist ein Stadtteil im Umbruch. Das Ortsbild von Raderberg wandelt sich seit 2012 durch die Umwandlung der ehemaligen Industriegelände DuPont, Löring und der Wäscherei in Wohngebiete. Die Einwohnerzahlen steigen an. Mit dem für das Jahr 2020 beschlossenen Umzug des Großmarkts an den Stadtrand nach Köln-Marsdorf befindet sich der Stadtteil durch die Nähe zur Innenstadt weiterhin im starken Umbruch. Auf dem Großmarkt-Gelände ist das Projekt Parkstadt Süd mit über Tausend Wohneinheiten geplant und die Ausrichtung der Bundesgartenschau im Gespräch. Ansonsten ist Raderberg ein ruhiger Stadtteil. Heute findet man neben größeren Wohnblöcken auch kleinere Häuser.

Köln-Raderberg gehört zum Stadtbezirk Rodenkirchen.

Bezirk Köln-Rodenkirchen – Stadtteil Raderberg

Sie möchten erfahren wie sich die Immobilienpreise in Raderberg bewegen? Mit welchen Mietpreisen werden Wohnungen angeboten? Wie haben sich die Angebotspreise in Raderberg verhalten? Welche Preise wurden tatsächlich beurkundet? Mehr zu den Immobilienpreisen für Wohnungen und Häuser erfahren sie im Immobilien Marktbericht Köln Südwest.

Stammheim Mülheim Holweide Höhenhaus Flittard Dünnwald Dellbrück Buchheim Buchforst Vingst Rath/Heumar Ostheim Neubrück Merheim Kalk Humboldt/Gremberg Höhenberg Brück Zündorf Westhoven Wahnheide Wahn Urbach Porz Poll Lind Libur Langel Grengel Gremberghoven Finkenberg Ensen Elsdorf Eil Worringen Volkhoven/Weiler Seeberg Roggendorf/Thenhoven Pesch Merkenich Lindweiler Heimersdorf Fühlingen Esch/Auweiler Chroweiler Blumenberg Weidenpesch Riehl Nippes Niehl Mauenheim Longerich Bilderstöckchen Vogelsang Ossendorf Neuehrenfeld Ehrenfeld Böcklemünd/Mengenich Bickendorf Widdersdorf Weiden Sülz Müngersdorf Lövenich Lindenthal Klettenberg Junkersdorf Braunsfeld Zollstock Weiß Sürth Rondorf Rodenkirchen Raderthal Raderberg Meschenich Marienburg Immendorf Godorf Hahnwald Bayenthal Deutz Neustadt-Süd Neustadt-Nord Altstadt-Süd Altstadt-Nord Stadtbezirk Mülheim Stadtbezirk Kalk Stadtbezirk Porz Stadtbezirk Chrorweiler Stadtbezirk Nippes Stadtbezirk Ehrenfeld Stadtbezirk Rodenkirchen Stadtbezirk Innenstadt Stadtbezirk Lindenthal

Steckbrief Köln-Raderberg

Stadtbild

Das Raderberger Leben punktet durch seine Top-Lage im beliebten Kölner Süden. Die Nähe zur  Südstadt und die um die Vorgebirgsgärten schon früh entstandenen Arbeitersiedlungen und Neubaugebiete wie z.B. das „Radeberger Leben“ prägen bis heute das Stadtbild.

Verkehrsanbindung

Dank drei  Buslinien ist der Stadtteil mit dem Zentrum und den umliegenden Stadtteilen verbunden. Die Anbindung an den ÖPNV ist sehr gut ausgebaut und wird sich mit der Eröffnung der Nord-Süd-Bahn weiter verbessern. Über die Bonner Straße und den Gürtel ist man auch mit dem PKW bestens angebunden.

Einkaufen

Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar, zahlreiche Dienstleister haben hier ihre Ladenlokale eröffnet. Am Raderberggürtel befinden sich zudem mehrere große Autohäuser und zahlreiche Händler für Autoteile und Zubehör.

Natur

Grün- soweit das Auge reicht. Ausgedehnte Spaziergänge am Vorgebirgspark, endlose Joggingstrecken, ein hervorragendes Fahrradnetz– wer sich und seinem Körper etwas Gutes tun möchte, ist hier genau richtig.

Freizeitwert

Ob der nahe gelegene Vorgebirgspark und der Rhein, oder die  Yoga- und Fitnessstudios für Freizeitsport, der Kammermusiksaal des Deutschlandfunks und der Kunstsalon Köln für Musik & Schauspiel, oder die Alte Versteigerungshalle als Eventlocation für Firmen- und Privatfeiern genutzt werden – Raderberg ist überraschend vielfälltig.

Bildung

Die Kupferschmiede in der Brühler Straße steht unter Denkmalschutz und ist heute Sitz des Kunstsalons Kölns. Hier finden das ganze Jahr über verschiedenste Ausstellungen und Veranstaltungen statt, die den Kunstsalon zu einem Anziehungspunkt für Kölner aus allen Stadtteilen machen. Besonders Familien profitieren von der hohen Dichte an Kindergärten und Schulen. Ein weiterer Bonus: Auf dem Areal entsteht in der Riegelbebauung an der Raderberger Straße eine Kindertagesstätte.

Fazit

Ein Stadtteil im Wandel. dabei punktet der Stadtteil bereits heute durch viel Grün und ein vielälltiges Angebot.

Immobilienmarktzahlen Köln-Raderberg

Durchschnitt Mietwohnungen
1-59m2
13,98 €
60-1192
11,59 €
> 1202
13,79 €
ETW Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
14
von-bis
3.038 € - 7.083 €
Durchschnitt
5.391 €
ETW (beurkundet inkl. Neubau)
Anzahl
6
von-bis
3.707 € - 5.876 €
Durchschnitt
4.503 €
Häuser Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
1
von-bis
6.048 €
Durchschnitt
6.048 €
freistehende Häuser (beurkundet)
Anzahl
<3
von-bis
k.A.
Durchschnitt
k.A.
REH, RMH, DH (beurkundet)
Anzahl
<3
von-bis
k.A.
Durchschnitt
k.A.

Daten aus dem dem aktuellen Immobilienmarktbericht von Rheingold Immobilien für Köln