Köln-Neustadt-Nord

Neustadt-Nord Stadtteilinfos (Stadtbezirk 1 Köln-Innenstadt)

Köln-Neustadt-Nord

Urbane Vielfalt trifft man nirgendwo so dicht versammelt wie in den Hot Spots der nördlichen Neustadt. Im Belgischen Viertel und im Agnesviertel begegnet man Kunst und Kreativität, Party und Mode, Gründergeist und Chillout. Umrahmt wird das Ganze von Innerem Grüngürtel, Stadtgarten und Mediapark, wo Biergärten locken und im Sommer Musikprogramme geboten werden. Der Einlass in dieses Großstadtparadies ist so begehrt, dass selbst Hinterhöfe wieder bebaut werden.

Die Neustadt gehört zum Stadtbezirk Innenstadt.

Bezirk Köln-Innenstadt – Stadtteil Neustadt-Nord

Sie möchten erfahren wie sich die Immobilienpreise in Neustadt-Nord bewegen? Mit welchen Mietpreisen werden Wohnungen angeboten? Wie haben sich die Angebotspreise in Neustadt-Nord verhalten? Welche Preise wurden tatsächlich beurkundet? Mehr zu den Immobilienpreisen für Wohnungen und Häuser erfahren sie im Immobilien Marktbericht Köln Südwest.

Stammheim Mülheim Holweide Höhenhaus Flittard Dünnwald Dellbrück Buchheim Buchforst Vingst Rath/Heumar Ostheim Neubrück Merheim Kalk Humboldt/Gremberg Höhenberg Brück Zündorf Westhoven Wahnheide Wahn Urbach Porz Poll Lind Libur Langel Grengel Gremberghoven Finkenberg Ensen Elsdorf Eil Worringen Volkhoven/Weiler Seeberg Roggendorf/Thenhoven Pesch Merkenich Lindweiler Heimersdorf Fühlingen Esch/Auweiler Chroweiler Blumenberg Weidenpesch Riehl Nippes Niehl Mauenheim Longerich Bilderstöckchen Vogelsang Ossendorf Neuehrenfeld Ehrenfeld Böcklemünd/Mengenich Bickendorf Widdersdorf Weiden Sülz Müngersdorf Lövenich Lindenthal Klettenberg Junkersdorf Braunsfeld Zollstock Weiß Sürth Rondorf Rodenkirchen Raderthal Raderberg Meschenich Marienburg Immendorf Godorf Hahnwald Bayenthal Deutz Neustadt-Süd Neustadt-Nord Altstadt-Süd Altstadt-Nord Stadtbezirk Mülheim Stadtbezirk Kalk Stadtbezirk Porz Stadtbezirk Chrorweiler Stadtbezirk Nippes Stadtbezirk Ehrenfeld Stadtbezirk Rodenkirchen Stadtbezirk Innenstadt Stadtbezirk Lindenthal

Steckbrief Köln-Neustadt-Nord

Stadtbild

Die größte Stadterweiterung ihrer Zeit war einst geschlossen gründerzeitlich bebaut, einiges steht noch. Die Agneskirche ist die zweitgrößte Kirche Kölns.

Verkehrsanbindung

Mobilität ist hier einzigartig vielgestaltig. Weil Parkraum knapp ist, boomen Carsharing und Radbenutzung. Das Bus- und Bahnnetz ist sehr dicht geknüpft: hier gibt es S- und U-Bahn sowie zwei Fernzuganschlüsse. An die Autobahn ist die nördliche Neustadt direkt angeschlossen, den Kölner Autobahnring erreicht man auch über die Stadtautobahn sehr schnell.

Einkaufen

Hier darf es auch einmal etwas ausgefallener sein: Mode, Möbel und Kunstgegenstände haben hier ihren Schwerpunkt.

Natur

Im Agnesviertel mit dem Fort X und seinem Rosengarten, Mediapark sowie im Stadtgarten kann man durchatmen und der quirligen Umgebung entfliehen.

Freizeitwert

Kinos, Cafés, Bars und Discos in Hülle und Fülle – und eingebettet in nahes Grün mit Rosengarten und Wasserspielplatz. Umstritten die nächtlichen Spontanpartys am Brüsseler Platz.

Bildung

Schnucklig die Mini-Bibliothek im Stadtgarten. Praktisch das Gymnasium mit französischem Abschluss. Kultig die Galerien.

Fazit

Hierhin ziehen Menschen, weil sie das Leben in der Großstadt lieben. Sie bleiben, weil ihnen ihr Veedel ans Herz wächst. Hier wird es niemals langweilig.

Immobilienmarktzahlen Köln-Neustadt-Nord

Durchschnitt Mietwohnungen
1-59m2
16,61 €
60-1192
13,53 €
> 1202
13,93 €
ETW Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
133
von-bis
3.605 € - 11.600 €
Durchschnitt
5.650 €
ETW (beurkundet inkl. Neubau)
Anzahl
52
von-bis
1.353 € - 6.772 €
Durchschnitt
4.935 €
Häuser Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
4
von-bis
5.367 € - 8.825 €
Durchschnitt
6.980 €
freistehende Häuser (beurkundet)
Anzahl
<3
von-bis
k.A.
Durchschnitt
k.A.
REH, RMH, DH (beurkundet)
Anzahl
<3
von-bis
k.A.
Durchschnitt
k.A.

Daten aus dem dem aktuellen Immobilienmarktbericht von Rheingold Immobilien für Köln