Köln-Meschenich

Meschenich Stadtteilinfos (Stadtbezirk 2 Köln-Rodenkirchen)

Köln-Meschenich

1166 wurde Meschingen erstmals urkundlich erwähnt. Entlang der Heerstraße wurde Meschenich besiedelt und ein Dorf. 1975 wurde Meschenich eingemeindet. In den 70er Jahren wurde die damals moderne Siedlung “Auf dem Kölnberg” aufgebaut. Neben diesem Koloss beherrschen vor allem kleinere Mehrfamilienhäuser und Einfamilienhäuser den Ortsteil.

Köln Meschenich gehört zum Stadtbezirk Rodenkirchen.

Bezirk Köln-Rodenkirchen – Stadtteil Meschenich

Sie möchten erfahren wie sich die Immobilienpreise in Meschenich bewegen? Mit welchen Mietpreisen werden Wohnungen angeboten? Wie haben sich die Angebotspreise in Meschenich verhalten? Welche Preise wurden tatsächlich beurkundet? Mehr zu den Immobilienpreisen für Wohnungen und Häuser erfahren sie im Immobilien Marktbericht Köln Südwest.

Stammheim Mülheim Holweide Höhenhaus Flittard Dünnwald Dellbrück Buchheim Buchforst Vingst Rath/Heumar Ostheim Neubrück Merheim Kalk Humboldt/Gremberg Höhenberg Brück Zündorf Westhoven Wahnheide Wahn Urbach Porz Poll Lind Libur Langel Grengel Gremberghoven Finkenberg Ensen Elsdorf Eil Worringen Volkhoven/Weiler Seeberg Roggendorf/Thenhoven Pesch Merkenich Lindweiler Heimersdorf Fühlingen Esch/Auweiler Chroweiler Blumenberg Weidenpesch Riehl Nippes Niehl Mauenheim Longerich Bilderstöckchen Vogelsang Ossendorf Neuehrenfeld Ehrenfeld Böcklemünd/Mengenich Bickendorf Widdersdorf Weiden Sülz Müngersdorf Lövenich Lindenthal Klettenberg Junkersdorf Braunsfeld Zollstock Weiß Sürth Rondorf Rodenkirchen Raderthal Raderberg Meschenich Marienburg Immendorf Godorf Hahnwald Bayenthal Deutz Neustadt-Süd Neustadt-Nord Altstadt-Süd Altstadt-Nord Stadtbezirk Mülheim Stadtbezirk Kalk Stadtbezirk Porz Stadtbezirk Chrorweiler Stadtbezirk Nippes Stadtbezirk Ehrenfeld Stadtbezirk Rodenkirchen Stadtbezirk Innenstadt Stadtbezirk Lindenthal

Steckbrief Köln-Meschenich

Stadtbild

Den Ortsmittelpunkt bildet heute noch die Kirche. Die Siedlung “Auf dem Kölnberg” wurde in den 70er Jahren gebaut und dominiert heute das Ortsbild.

Verkehrsanbindung

Die Buslinien 132 (über Rondorf, Marienburg, Südstadt in die Innenstadt), 192 (zum Bahnhof Kalscheuren und dortiger schneller Verbindung in die Innenstadt), 135 (nach Rodenkirchen) und die 935 (nach Brühl und Hürth) sorgen für ein gut ausgebautes Busliniennetz.

Dazu die in Brühl, als Übergang auf die Brühler Landstraße, endende A553 und die gut erreichbare A4. Man ist gut angebunden. Leider nutzen auch viele Auswärtige den Ort als Verbindung zwischen der A553 und der Kölner Innenstadt oder zur A4.

Einkaufen

Das wichtigste gibt es vor Ort. Darüber hinaus fährt man nach Rodenkirchen, Hürth oder Brühl.

Natur

Lagebedingt kommen hier vor allem Liebhaber von Feldwegen auf Ihre Kosten.

Freizeitwert

Ein vielfältiges Vereinsleben erwartet den Neu-Meschenicher, der hier schnell neue Kontakte finden kann.

Bildung

Eine Grundschule ist vor Ort, ansonsten weicht man auf die benachbarten Stadtteile aus.

Fazit

Wer ein Einfamilienhaus sucht und nur ein begrenztes Budget zur Verfügung hat kann hier fündig werden. Eher für Autofahrer geeignet.

Immobilienmarktzahlen Köln-Meschenich

Durchschnitt Mietwohnungen
1-59m2
10,04 €
60-1192
8,96 €
> 1202
10,47 €
ETW Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
17
von-bis
711 € - 2.710 €
Durchschnitt
1.235 €
ETW (beurkundet inkl. Neubau)
Anzahl
k.a.
von-bis
k.a.
Durchschnitt
k.a.
Häuser Bestand Öffentliche Angebote
Anzahl
30
von-bis
1.255 € - 5.450 €
Durchschnitt
2.985 €
freistehende Häuser (beurkundet)
Anzahl
<3
von-bis
k.A.
Durchschnitt
k.A.
REH, RMH, DH (beurkundet)
Anzahl
3
von-bis
2.125 € - 3.091 €
Durchschnitt
2.607 €

Daten aus dem dem aktuellen Immobilienmarktbericht von Rheingold Immobilien für Köln